ASV Tuttlingen - Sporttauchen
Abteilung:

Sporttauchen

Anmeldung zum "beschränkten" Eintritt in das Training im TuWass

Wir werden das Training in zwei Schichten, wie vor Corona, fortsetzen können.

"Wenn Du (oder Sie?) Interesse hast, bei uns mitzumachen, melde Dich einfach vor Deinem ersten Trainingsbesuch bei unserer Ausbildungsleitung, dass wir Dich der richtigen "Schicht" zuordnen können  und Dir die nötigen Infos über Ausrüstung etc. geben können."



Konkret ist das folgender Ablauf:

Für die erste Schicht (S1), bestehend aus Ausbildungsteam, den Teilnehmern des Jugendtrainings und
den "Frei-Trainierenden ("AH" ;-)))" gilt folgendes:

- 19.40 Uhr: Treffpunkt vor dem TuWass-Freizeitbad (nicht vor der Kasse!)
--> Bitte Abstand halten, mit Maske
--> Trainer (S1) löst den Eintritt durch Abgabe einer Teilnehmerliste, die er vor Ort ausfüllt bzw. anfertigt hat.

- 19.45 Uhr: Gemeinsamer Gang durchs Drehkreuz
(Maskenpflicht bis zum Betreten der Umkleidekabinen)

- 20.00 Uhr - 20.45 Uhr: Training im Schwimmerbecken
auf zwei Bahnen, kein Entgegenschwimmen - nur in eine
Richtung, im Uhrzeigersinn, max. 20 Taucher/innen


Für die zweite Schicht (S2) - „Erwachsenentraining / Aktive Taucher“ gilt:

- 20.25 Uhr: Treffpunkt vor dem TuWass-Freizeitbad (nicht vor der Kasse!)
--> Bitte Abstand halten, mit Maske
--> Trainer (S2) löst den Eintritt durch Abgabe einer Teilnehmerliste, die er vor Ort ausfüllt bzw. anfertigt hat.

- 20.30 Uhr: Gemeinsamer Gang durchs Drehkreuz
(Maskenpflicht bis zum Betreten der Umkleidekabinen)

- 20.45 Uhr - 21.30 Uhr: Training im Schwimmerbecken
auf zwei Bahnen, kein Entgegenschwimmen - nur in eine
Richtung, im Uhrzeigersinn, max. 20 Taucher/innen

Wegen der Erstellung/Abgabe einer Teilnehmerliste bitten wir um pünktliches Erscheinen.
"Nachzügler" sind bei diesem Ablauf nach Abgabe der Teilnehmerliste an der Kasse nicht
mehr möglich!

Aufgrund der auf einen Trainer, ggf. mit Assistent und 20 Taucher/innen begrenzten Teilnehmerzahl, 
ist eine spezielle Anmeldung nicht erforderlich. Die 20 Teilnehmer haben wir in all den Jahren
nie erreicht, stellen für uns also normalerweise keine Einschränkung dar.

In unserem Training ist neben dem Hygienekonzept des TuWass natürlich auch das VDST-Positionspapier
zu Corona, das sich im Anhang befindet, zu beachten - im wesentlichen sind es für unser Training die
Punkte "1. Allgemeine Hinweise" und "2. Regelungen für das breitensportliche Tauchen mit und ohne Gerät"
(in der jeweils gültigen Fassung). Hier ein Link zum VDST 

Damit hoffen wir jetzt, dass unser Training auch wirklich am 05.11.20 starten kann und freuen uns schon
auf das Training mit Euch!

Wir bedanken uns schon im voraus für Euer Verständnis für die Corona-Regelungen und Euer
achtsames und umsichtiges Verhalten.

Bleibt gesund und Gut Luft!

Marion                                                                    Rainer
Ausbildungsleiterin                                               Abteilungsleiter ASV Sporttauchen


Ehrungen durch den WLT in Gold
, WLT
Ein Mitglieder wurden bei der Hauptversammlung durch den WLT Vorstand für das jahrelange Ehrenamt gewürdigt.
Ehrungen durch den WLT in Platin
, Schreck Ottmar
Ein Mitglieder wurden bei der Hauptversammlung durch den WLT Vorstand für das jahrelange Ehrenamt gewürdigt.
Beitrag zum Test-Familientag
, Schreck Ottmar
Hier im Italia ist es immer fein Hier wird es immer lecker sein Nach dem Training es soll schmec...