ASV Tuttlingen - Ringen
Abteilung:

Ringen

Über uns

Unser Verein:

Ringen ist eine der ältesten Sportarten überhaupt und war seit jeher olympische Disziplin. Die Faszination geht davon aus, dass sich Mann gegen Mann, oder auch Frau, gegenübersteht und ihre Kräfte messen. Die ASV Tuttlingen betreibt diese Sportart seit der Gründung des Vereins im Jahr 1897. Sie hat sehr viele erfolgreiche Sportler hervorgebracht, die nationale und internationale Erfolge erreichten. 

Unsere Kampfgemeinschaft:

Durch unsere sehr gute Jugendarbeit in der Abteilung Ringen, konnten wir in den letzten Jahren zusammen mit dem AB Wurmlingen als KG Wurmlingen/Tuttlingen sehr viele Landes- und Nationale Meister hervorbringen. Diese Erfolge spiegeln sich immer mehr auch in unserer Aktiven Mannschaft wieder. Nach dem uns in der Saison 2017 durch das Relegationsturnier der Aufstieg in die Landesliga gelang, konnten wir 2019 mit dem direkten Aufstieg in die Verbandsliga WRV, einen weiteren Meilenstein mit unsere Ersten Mannschaft setzen.   

Unser Trainer:

Mit der Gewinnung von Trainer Marc Buschle vom ASV Nendingen, soll der eingeschlagene erfolgreiche Weg fortgeführt werden. Der in der Region bestens bekannte renommierte Ringer und Trainer Marc Buschle konnte vor allem durch die vorhandene Perspektive, aufbauend auf die eigene Jugendarbeit, begeistert und gewonnen werden. Hier kann ich was bewirken und die schon guten Jungs, noch weiterbringen, so Marc Buschle bei seiner Vorstellung.

Unser Partnerverei 

          

Kontakt

Geschäftsstelle

ASV 1897 Tuttlingen e.V. 

Giuseppe Ilardo
Uhlandstr. 43
78604 Rietheim-Weilheim
 
Soziale Netzwerke:                                   
                                                               
Giuseppe Ilardo
Abteilungsleiter
Gert Sieger
St. Abteilungsleiter
Marc Buschle
Trainer
Laura Ilardo
Jugendtrainer
Gerd Reichle
Jugendtrainer