Sie sind hier: Ringen > Bezirksklassesaison 2019 > Vöhrenbach - KG II

Vöhrenbach - KG II

Ringer-Bezirksklasse: KSV Vöhrenbach I – KG Wurmlingen-Tuttlingen II 27:8

Die KG-Reserve war in Vöhrenbach chancenlos und verlor somit deutlich mit 8:27 Punkten. Zwei Gewichtklasse konnte von vornherein nicht besetzt werden und so lag man nach dem Wiegen bereits mit 0:8 Punkten im Rückstand. Auf der Matte konnten lediglich Enayat Sharifi und Firat Ayan für die KG Punkten. Einmal durch technische Überlegenheit und Zweitgenannte durch Schultersieg. Eine gute kämpferische Leistung zeigte Antonio Milazzo, der nach 0:11 Rückstand zur Pause die zweite Kampfrunde ausgeglichen gestalten konnte.

Am kommenden Samstag starten beide Mannschaften Zuhause. Die KGI kämpft um 19.30 Uhr gegen Schwäbisch Hall und im Vorkampf trifft die Reserve auf Winzeln II um 18.00 Uhr in der Wurmlinger Elta-Halle (rs)

 

Die Kämpfe im Einzelnen. Die KG II jeweils zweitgenannt:

57F: Kevin Heine - Shakib Faizi 4:0 SS (10:5)^; 130F: Manuel Kreuz - 4:0 KL (0:0); 61G: Jonas Fiedler - 4:0 KL (0:0); 98G: Pascal Zandomeni - Jan Sutor 4:0 SS (6:0); 66F: Christian Fix - Enayat Sharifi 0:4 TÜ (0:16); 86F: Jonas Pietrek - Denis Bergmann 4:0 SS (7:2); 71G: Lorenzo Voppichler - Firat-Ekrem Ayan 0:4 SS (0:4); 80G: Jan Zwirner - Kordian Galia 4:0 SS (4:0); 75F: Fabian Schätzle - Antonio Milazzo 3:0 PS (14:3)