Sie sind hier: Ringen > Landesligasaison 2019 > Möckmühl - KG I

Möckmühl - KG I

Auftaktsieg der KG Wurmlingen / Tuttlingen in Möckmühl – KG konditionell klar überlegen

Am vergangenen Samstag, den 07.09.2019 startete die Saison 2019 der württembergischen Landesliga. Die Ringer der KG Wurmlingen/Tuttlingen mussten sich gleich zu Beginn der Saison einem der stärksten Konkurrenten der Liga stellen in Möckmühl.

Bei den ersten beiden Kämpfen war der Ausgang im Vorfeld schwer abzuschätzen, da zwei Ringer für die Kampfgemeinschaft antraten, die ihr Debüt in der Landesliga hatten. Mit Nachwuchsringer Luca Ilardo bis 57 kg, der im Vorjahr noch bei Jugendmannschaft startete und Neuzugang Samuele Varicelli bis 130 kg gingen zwei Neulinge für die erste Mannschaft auf die Matte. Luca Ilardos Gegner war deutlich größer und erfahrener. Luca ließ sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und kämpfte sehr konzentriert. Mit Beinangriffen konnte er über den ganzen Kampfverlauf Punkte sammeln und gewann verdient mit 9:1 Punkten. Der zweite Debütant der KG, Samuele Varicelli, ließ seinem Gegner keine Chance. Er riss seinen Gegner zu Boden und holte sich die technische Überlegenheit mit einer Serie von Durchdrehern. In der Gewichtsklasse bis 61 kg startete Endrit Mustafa, der in der Saison 2018 noch bis 57 kg gerungen hat. Gegen den körperlich sehr starken Lars Fleischmann kämpfte Endrit taktisch besser und konnte ein 5:1 Punktsieg verbuchen. Jan Sutor (98 kg) traf auf einen Kontrahenten der seine Erfahrung gleich zu Kampfbeginn ausspielte und ihn auf Schulter besiegte. Ein erfahrenerer KG-Ringer ist Robin Krause, der seinen Gegner immer wieder auskontern konnte und ihn schließlich bei einer 12:0 Führung auf die Schultern legte. Zur Pause führte die Kampfgemeinschaft mit 13:4 Punkten.

Weiter ging es mit einem Ringer der bereits sein Trikot an den Nagel gehängt hatte, aber sich in den Dienst der Mannschaft stellte. Gerd Reichle beschloss nach Jahrelanger „Matten-Abstinenz“ in seiner Gewichtsklasse bis 86 kg auszuhelfen. Hierfür muss man größten Respekt zollen. Leider kam sein Kampf nicht richtig in Fahrt, da sein erster Angriff gekontert wurde und auf den Schultern von Gerd endete. Markus Möll lies seinem Widersacher keinen Raum zu punkten. Er zündete ein Grifffeuerwerk und ging somit bis zur Kampfpause mit 14:0 in Führung. Souverän holte er seinen letzten Punkt zur technischen Überlegenheit nach der Pause. Eine eher ausgeglichene Begegnung bestritt Shtegtar Vrajolli, der über lange Zeit seinem Gegner die Stirn bieten konnte. Durch einen leichten Gewichtsvorteil endete der Kampf durch Schultersieg für Möckmühl. In den letzten beiden Kämpfen bis 75 kg im griechisch-römischen und freien Stil machte sich die gute Vorbereitung durch Trainer Ralf Schumacher am stärksten bemerkbar. Dominik Reichle (Freistil) kam kurzzeitig in Rückstand, dies irritierte ihn aber nicht. Konsequent rang er seinen Stil und konnte am Schluß den Kampf mit technischer Überlegenheit mit 18:2 gewinnen. Ein ähnlicher Verlauf war im letzten Kampf, Andrija Ivanovic gab zwar zwischenzeitlich durch eine Kopfklammer 2 Punkte ab, kämpfte sich aber mit einem Vorbeireißer schnell zurück und beendete ebenfalls mit 18:2 technischer Überlegenheit die Begegnung.

Durch eine hervorragende Mannschaftsleistung und einer guten Vorbereitung startet die KG Wurmlingen / Tuttlingen die Saison an der Tabellenspitze.

Die Ergebnisse im Überblick:



 

Stilart

Gewicht

Name

Name

Punkte

Wertung

Zeit

Freistil

57

Felix Peter

Luca Ilardo

0:3

PS 1:9

06:00

Gr.-röm.

61

Lars Fleischmann

Endrit Mustafa

0:2

PS 1:5

06:00

Freistil

66

Oliver Most

Robin Krause

0:4

SS 0:12

02:08

Gr.-röm.

71

Felix Egner

Markus Möll

0:4

TÜ 0:15

03:09

Freistil

75A

Mohammad Esa Ahmadi

Dominik Reichle

0:4

TÜ 2:18

04:45

Gr.-röm.

75B

Daniel Brunner

Andrija Ivanovic

0:4

TÜ 2:18

03:14

Freistil

80

Patrik Messer

Shtegtar Vrajolli

4:0

SS 14:2

02:11

Gr.-röm.

86

Louis Valet

Gerd Reichle

4:0

SS 4:0

00:17

Freistil

98

Ralf Moll

Jan Sutor

4:0

SS 4:0

00:28

Gr.-röm.

130

Markus Egner

Samuele Varicelli

0:4

TÜ 0:15

00:28

 

 

 

1. Mannschaft KG Wurmlingen/Tuttlingen