Sie sind hier: Ringen > Bezirksklassesaison 2019 > KG II - Hardt II

KG II - Hardt II

Ringer –Bezirksklasse: KG Wurmlingen/Tuttlingen II – AV Hardt II 14:11
KG Reserve besiegt den Tabellenzweiten Hardt mit 14.11


Was man mit einen konzentrierten und fokussierten Vorgehen alles erreichen kann, konnte man im Kampf der KG Wurmlingen/Tuttlingen II gegen die Reserve des Verbandsligisten Hardt sehen. Hier gingen die KG Athleten mit einer klaren Vorgabe auf die Matte und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man somit dem Tabellenzweiten ein Bein stellen. Mit Enayat Sharifi und Gantulga Barvii konnten zwei Ringer nach tollen Kämpfen die vollen vier Mannschaftspunkte verbuchen. Nach einem engagierten Auftreten verloren zwar Farid Saheb, Antonio Milazzo und Louis Gerstenberger ihre Kämpfe, gaben hier jedoch nie die volle Punktezahl ab. Besonders der letztgenannte machte hier einen sehr guten Kampf, und gab erst kurz vor Schluss  den Sieg noch selbst aus der Hand. Im letzten und entscheidenden Kampf lag es dann am jungen Fabian Galia, der mit unbändigen Siegeswillen einen 17:12 Erfolg einfuhr und somit der KG den Gesamterfolg sicherte. (rs)

Die Kämpfe im Einzelnen.  Die KG Wurmlingen/Tuttlingen jeweils erstgenannt:
57G:   -   0:0 KL (0:0) 130G: Gantulga Barvii - Marco Amann 4:0 SS (2:0); 61F: Enayat Sharifi - Lorenz Vitus Römpp 4:0 TÜ (18:3); 98F: Jan Sutor -   4:0 KL (0:0); 66G: Farid Saheb - Josip Nad 0:3 PS (4:16); 86G: Raphael Bleicher - Ovidiu Hutup 0:4 SS (0:11); 71F: Antonio Milazzo - Tobias Broghammer 0:2 PS (3:8); 80F: Louis Gerstenberger - Thomas Hettich 0:2 PS (8:13); 75G: Fabian Galia - Peter Broghammer 2:0 PS (17:12)